Nordhorn

UPDATE: Fliegerbombe in Klausheide gesprengt

Nordhorn – Experten des Kampfmittelräumdienstes haben am Mittag eine Fliegerbombe in Klausheide gesprengt. Die Sieben-Kilo-Bombe aus dem 2. Weltkrieg wurde am Vormittag in einem Waldstück am Flugplatz gefunden. Der Flugverkehr wurde daraufhin eingestellt, außerdem richtete die Polizei eine Sperrzone im Umkreis von 1000 Metern um den Fundort ein. Nach der Sprengung wurden sie Sperrungen wieder aufgehoben. /ig

Geschrieben von