Emsland

Tourismus im Emsland will sich bis 2022 auf drei Kernbereiche konzentrieren

Emsland. Das Emsland will sich im Tourismus künftig auf drei Kernbereiche konzentrieren. Das geht aus dem Tourismuskonzept 2022 hervor, das heute vorgestellt wurde. Neben Natur und aktiv sind die weiteren Punkte Landleben und Familie sowie Business und Innovation. Außerdem sollen künftig kulturelle Angebote noch stärker beworben werden. Kreis und Emsland-Touristik machten auf der Präsentation aber auch deutlich, dass es der Branche grundsätzlich gut gehe. Pro Jahr macht demnach der Tourismus im Emsland einen Umsatz von mehr als 400 Millionen Euro. /mk

Mehr zu diesem Thema gibt es am Mittwoch in „Durch den Tag“ auf der ems-vechte-welle.

Geschrieben von