Emsland/Grafschaft Bentheim

Softwareprobleme führen zu Verspätungen bei der WestfalenBahn

Emsland/Grafschaft Bentheim. Die Verspätungen der WestfalenBahn auf der Strecke von Münster nach Emden in den vergangenen Tagen sind auf ein Softwareproblem zurückzuführen. Wie ein Sprecher des Unternehmens auf Anfrage der Ems-Vechte-Welle mitteilte, sollen die auf der Strecke eingesetzten Züge ein Softwareupdate bekommen, durch das sie besser mit der verminderten Schienenhaftung auf Grund von Laub und Feuchtigkeit umgehen können. Weil mit der aktuellen Software teilweise deutlich weniger Kraft übertragen wird, könne der Fahrplan derzeit nicht immer eingehalten werden. In Einzelfällen waren die Verspätungen der Vergangenheit auch auf Einzelfälle wie Personen im Gleisbett oder Signalstörungen zurückzuführen./wp

Geschrieben von