Haren

Polizistin in Haren angegriffen und verletzt

Haren. Ein Mann hat am Sonntag Abend in Haren eine Polizistin angegriffen und verletzt. Der 57-jährige hatte zunächst nachmittags in einem Restaurant mehrere Bier getrunken, ohne sie zu bezahlen. Abends machte er dies dann wieder am Kiosk im Baggerpark. Dort wollten zwei Beamte den Betrunkenen festnehmen. Der leistete Widerstand und verletzte dabei eine Polizistin. Er hatte einen Blut-Alkohol-Wert von 1,41 Promille. Der Mann verbrachte eine Nacht in Gewahrsam. Er muss sich nun wegen mehrerer Straftaten verantworten. /mk

Geschrieben von