Grafschaft Bentheim

Polizei nimmt Einbrecherbande fest

Grafschaft Bentheim – Die Polizei hat zwei Männer und eine Frau aus Isterberg und Nordhorn festgenommen, sie sollen mindestens 15 Einbrüche in der Grafschaft Bentheim und Nordrhein-Westfalen begangen haben. Bis auf den Einbruch in einen Raiffeisenmarkt in Quendorf, hatten die Drei es immer auf Wohnhäuser abgesehen. Dabei gingen sie immer nach demselben Muster vor. In den meisten Fällen erbeuteten sie Schmuck und Bargeld, der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 30.000 Euro. Das Diebesgut wurde bei einer Hausdurchsuchung in Nordhorn gefunden, dort fanden die Polizisten auch 80 Gramm Marihuana. Die beiden Männer sitzen jetzt in Untersuchungshaft, die Frau ist nach der Vernehmung wieder auf freiem Fuß. /ig

Geschrieben von