Nordhorn

Nordhorner EMA-Schule ist „Musikalische Grundschule“

Nordhorn – Die Ernst-Moritz-Arndt-Schule (EMA-Schule) in Nordhorn darf sich jetzt „Musikalische Grundschule“ nennen. Das entsprechende Zertifikat wird vom Niedersächsischen Kultusministerium in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann-Stiftung vergeben. Musiklehrerin Christin Stumpe hatte sich für die Zertifizierung der EMA-Schule über zwei Jahre zur Musikkoordinatorin weiterbilden lassen. Neben einer verbindlichen Selbstverpflichtung der Schule und der Einbindung von Musik in den Schulalltag war das eine Voraussetzung für das Zertifikat. An der EMA-Schule gibt es vierteljährlich ein Schulkonzert, tägliche Tanzpausen, morgendliche Begrüßungslieder, einen Kinderchor und zahlreiche musikalische Einzelprojekte. Die Zertifizierung zur „Musikalischen Grundschule“ ist drei Jahre lang gültig. Die EMA-Schule ist die erste Schule in Nordhorn, die diese Zertifizierung erhalten hat./wp

Foto: (© Stadt Nordhorn) Die Kinder vom EMA-Chor freuen sich gemeinsam mit (von links) Bürgermeister Thomas Berling, Musikkoordinatorin Christin Stumpe, Schulleiterin Brigitta Kaiser und dem Elternratsvorsitzenden André Averes über die Zertifizierung als „Musikalische Grundschule“.

Geschrieben von