Nach Diebstahl in Bekleidungsgeschäft Verdächtigen festgenommen

Papenburg. Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der Ende September in ein Papenburger Bekleidungsgeschäft eingebrochen sein soll. Bei dem 43-jährigen wurde das Diebesgut gefunden. Er bestreitet allerdings die Tat. In der Nacht zum 27.September waren gezielt Marken-Kleidungsstücke im Gesamtwert von mehr als 100 Tausend Euro gestohlen worden. Am Tag nach der Tat wurde der 43-jährige in Polen von der Polizei erwischt. Er hatte Kleidungsstücke bei sich, an denen noch die Schilder des Papenburger Geschäfts hingen. Der Ermittlungen der Behörden in der Region und in Polen dauern an.

Geschrieben von