Mit zwei Haftbefehlen gesuchter Mann festgenommen

Bad Bentheim. Die Bundespolizei hat am Samstagnachmittag einen mit gleich zwei Haftbefehlen gesuchten Mann festgenommen. Die Beamten kontrollierten den 30-jährigen gegen 17:20 Uhr in einem Zug aus den Niederlanden am Bahnhof Bad Bentheim. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann noch 60 Tage Haft verbüßen muss. Er wurde wegen Erschleichung von Leistungen und einem Drogendelikt gesucht. Weil er eine Geldstrafe in Höhe von 800 Euro nicht zahlen konnte, kam er 30-jährige ins Gefängnis nach Lingen.

Geschrieben von