Lingen

Lingener Stadtwerke spenden Geld an Hospiz in Thuine

Lingen – Die Stadtwerke Lingen haben 3000 Euro an das Hospiz St. Veronika in Thuine gespendet. Das Hospiz ist eine Einrichtung für schwerkranke Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Mit dem Geld sollen unter anderem Fort- und Weiterbildungen der Mitarbeiter gefördert werden. Außerdem soll damit die Hospizarbeit insgesamt unterstützt werden. Nur 95 Prozent der finanziellen Mittel kommen aus Kranken- und Pflegekassen. Die restlichen fünf Prozent muss das Hospiz aus Spenden finanzieren. /ig

Geschrieben von