Podcast

Podcast: Lingen: Schiff rammt Brücke, 100.000 € Schaden

Lingen. Bei der Schiffshavarie auf dem Dortmund-Ems-Kanal ist am Morgen ein Schaden von mehr als 100.000 Euro entstanden. Um kurz vor 7 hatte ein Tanker nach dem Entladen an der Erdölraffinerie die Brücke bei Biene gerammt. Der Kapitän hatte vergessen, das Führerhaus abzusenken. Der Leitstand riss ab. Zur Unglückszeit herrschte an der Unfallstelle dichter Nebel. Die polnische Besatzung blieb unverletzt. Der Dortmund-Ems-Kanal ist mittlerweile wieder befahrbar.

Foto © Polizeipressestelle Lingen

Geschrieben von