Podcast

Podcast: Kirsten Wilmink erhält Künstlerstipendium der Emsländischen Landschaft

Eine grimmig dreinblickende Familie im Wald, ein ausgelassen in der Garage badender Mann und eine Band die wie ein Frau Antje-Verschnitt rockt, das alles sind Themen in den Werken der Nordhorner Künstlerin Kirsten Wilmink. Die hat jetzt ein Künstlerstipendium der Emsländischen Landschaft bekommen. Ems-Vechte-Welle-Reporterin Inga Graber hat mit ihr gesprochen.

Geschrieben von