Wietmarschen

Jahresrückblick 2016: Der Glockenabsturz in Wietmarschen

Kennen Sie das? Es passiert etwas, mit dem Sie nie im Leben gerechnet hätten. So ungefähr ging es auch dem Pfarrer der Wallfahrtskirche in Wietmarschen im November. Denn im Glockenturm der Kirche ist eine der Stahlglocken völlig unvermittelt abgestürzt. Ein bundesweit einmaliges Ereignis. Und weil es so besonders ist, haben Experten untersucht, warum die Glocke heruntergefallen ist. Ems-Vechte-Welle-Reporterin Inga Graber hat sich das Ganze Ende November direkt vor Ort angesehen.

Geschrieben von