Nordhorn

HSG Nordhorn-Lingen gewinnt in Hildesheim

Nordhorn – Die HSG Nordhorn-Lingen hat auswärts bei der Eintracht Hildesheim 22:21 gewonnen. Zur Halbzeit hatte der Gastgeber knapp mit 9:8 geführt. Bester Werfer bei der HSG war Jens Wiese mit 8 Treffern. Das Spiel war das dritte Spiel der Nordhorn-Lingener innerhalb von 9 Tagen. Zwei der drei Spiele hat die HSG Nordhorn-Lingen gewonnen. Das Team von Trainer Heiner Bültmann steht nach 24 Spieltagen auf dem sechsten Platz der Tabelle in der 2. Handball-Bundesliga, punktgleich mit dem Tabellenfünften HSC 2000 Coburg. Das nächste Spiel bestreitet die HSG am kommenden Sonntag. In der EmslandArena in Lingen empfangen sie DJK Rimpar. Anwurf ist um 17 Uhr. /ha

Geschrieben von