Podcast

Podcast: Fotos: LKW auf A30 verunglückt

Schüttorf – In der Nacht ist auf der A 30 bei Schüttorf ein LKW umgekippt und in Brand geraten. Ein 24-jähriger Mann befuhr die Autobahn in Richtung Niederlande. Aus noch nicht geklärter Ursache kam er rechts gegen die Leitplanke. Als er versuchte Gegenzulenken schleuderte der LKW quer über die Fahrbahn, prallte gegen die Mittelleitplanke und kippte auf die Seite. Danach geriet er in Brand. Der Fahrer konnte sich aus der Fahrerkabine retten wurde aber schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Wegen Bergungsarbeiten ist die A30 zwischen dem Autobahnkreuz Schüttorf und der Abfahrt Bad Bentheim nach wie vor gesperrt.

Geschrieben von