Fahrschülerin bei Unfall verletzt

Isterberg. Eine Fahrschülerin ist heute Nachmittag mit einem Motorrad verunglückt. Die 31-jährige fuhr mit dem Motorrad hinter ihrem Fahrlehrer im Auto auf der B403 her. Als der Fahrlehrer sie aufforderte, ihn auf gerader Strecke zu überholen, tat die Fahrschülerin dies und scherte vor dem Auto des Fahrlehrers ein. Aus noch unbekannten Gründen kam die Frau dann aber nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in einen Graben. Dabei wurde sie verletzt. Die Frau kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Geschrieben von