Haselünne

Berentzen-Tochter Vivaris bekommt neuen Geschäftsführer

Haselünne. Die Berentzen-Softdrink-Sparte Vivares hat einen neuen Geschäftsführer. Seit dem 1.Oktober ist Stefan Fröhlich für den Bereich Vertrieb verantwortlich. Das schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Fröhlich übernimmt die Stelle von Bernhard Brinkmann. Brinkmann geht zum Jahresende in den Ruhestand. /mk

Geschrieben von