Lingen

AKW Emsland hat an Weihnachten auch einen freien Tag

Lingen – Das Kernkraftwerk Emsland geht am zweiten Weihnachtstag für einen geplanten Brennelementwechsel vom Netz. Das teilt Betreiber RWE in einer Pressemitteilung mit. Mit diesem Brennelementwechsel können die Einsatzplanung für die letzten sechs Betriebsjahre des Kraftwerks auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten optimiert werden und der Brennstoff bis zum Laufzeitende bestmöglich ausgenutzt werden, sagt der Leiter des Kernkraftwerks Dr. Jürgen Haag. Zusätzlich zum Einbringen von 24 frischen Brennelementen in den Reaktor werden auch Wartungsarbeiten in der Anlage durchgeführt.

Geschrieben von