Nordhorn

Abschluss-Performance von „MOORGefühle“ in Nordhorn

Vom 11. September bis zum 21. Oktober haben die Teilnehmer des Projektes „MOORGefühle“ ein Wechselspiel von Kunstwerken und Moorlandschaft, von Natur und Mensch sowie von Technik und Gefühlen erfahren. Ihre Inspirationen werde morgen in einer Abschluss-Performance in der Städtischen Galerie in Nordhorn gezeigt. Das Theaterpädagogische Zentrum (TPZ) Lingen, die Emsländische Landschaft und die Städtische Galerie Nordhorn zeigen, wie erfahrbar Moorlandschaft und Kunstwerke im Zusammenspiel sind. Foto (c) TPZ Lingen

Geschrieben von