Abschleppwagen nach Unfall in Unfall verwickelt

Hoogstede. Ein Abschleppwagen ist gestern Abend nach einem Unfall selber in einen Crash verwickelt worden. Der Van mit dem defekten Fahrzeug auf dem Anhänger stieß gegen 19 Uhr an einer Kreuzung in Bathorn mit dem Auto eines 62 Jahre alten Mannes zusammen, der ein Stop-Schild missachtet hatte. Das Gespann wurde in einen Vorgarten geschleudert. Das Auto des Unfallverursachers landete in einer Kanalböschung. Die drei Insassen des Abschleppwagens wurden zum Teil schwer verletzt. Darunter auch der Mann, der den ersten Unfall noch unverletzt überstanden hatte.

Geschrieben von